Erntedankfeier 2021

„Ihr aber, für wen haltet ihr mich?“ (Mk 8,29): Diese Frage stellt Jesus nicht nur seinen Jüngern, sondern einem jedem von uns. Welche Rolle spielt Gott in meinem Leben? Woran denke ich, wenn ich den Begriff Schöpfer höre? Ist uns bewusst, was wir alles aus der Gnade Gottes schöpfen können?
Darüber machten wir uns heute bei unserer Erntedankfeier Gedanken. Die Beziehung zu Gott ist immer eine persönliche! Unser Glaube muss sich in Werken ausdrücken, aber auch in der Dankbarkeit für das, was Gott uns schenkt. Was er in unserer Mitte bewirkt. Und wie wir durch Ihn zur Gemeinschaft werden und uns gegenseitig stärken!
In seiner Predigt betonte Pfarrer P. Bernhard, wie wichtig es ist, das Miteinander im Vordergrund zu stellen, über das eigene Ich. Wenn wir Erntedank feiern, dann deshalb, weil viele Hände mitgewirkt haben, dass wir etwas fürs Essen haben. Allein kann keiner etwas!
Das Miteinander ist der Motor für jede Gemeinschaft: Ob Familie, Pfarre, Stadtgemeinde etc.
Und dabei darf das Gebet nicht zu kurz kommen. Deshalb hat P. Bernhard auch die Stadträte eingeladen, jede Sitzung mit einem Gebet zu beginnen, um sich der gemeinsamen Verantwortung für die Stadt und die Bürger immer bewusst zu sein!
Am Ende der Messe wurden Tischgebete ausgeteilt: Bei jedem Essen sollen wir „Erntedank“ feiern und Gott für seine Gaben danken!
Im Anschluss ging es, begleitet vom Neunkirchner Musikverein, zum Frühschoppen auf den Neunkirchner Hauptplatz anlässlich unseres Stadtfestes.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.