Außenansichten

Pfarrkirche

Ensemble vom Süden (Holzplatz)

Vordergrund: Torturm aus dem 14. Jh. als Teil einer umfassenden Befestigungsanlage mit doppeltem Mauerbering und Wassergraben, der vom südlichen Seitenarm der Schwarza (heute Werkskanal) gespeist wurde. Südturm: Untergeschoß spätromanisch, Obergeschoß barock, Zwiebelturm nach barockem Vorbild nach 1907. Dachgeschoß des Presbyteriums überragt das Dach des Langhauses beträchtlich. An den Frontalseiten abgetreppte Giebel, sogenannte Lukarnen (um 1500?), möglicherweise als Teil der Verteidigungsanlage verwendet.

Lesezeichen für Permanentlink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s