Fest der Verkündigung

IMG_5214Wir feiern heute das Fest der „Verkündigung des Herrn“. In dem derzeitigen Trubel (oder doch das englische „trouble“?), wer denkt da schon an Weihnachten? An die Geburt des Herrn? An die Freude?
Immer wieder dürfen wir in der Schrift vom HEUTE GOTTES lesen. Er ist jetzt hier. Er wirkt in diesem Augenblick. Zu Weihnachten hören wir den Namen, welcher heute Maria verkündet und offenbart wird: Jesus ist IMMANUEL – Gott mit uns.
So dürfen wir auch aus der Not und Bedrängnis aufblicken zu ihm, der nicht mehr der Kommende, sondern der Gegenwärtig ist. Er ruft uns im Lukasevangelium zu: „Wenn dies beginnt, dann richtet euch auf und erhebt eure Häupter; denn eure Erlösung ist nahe“ (Lk 21,28).
Also nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern aufrichten und zuversichtlich sein! Gottes Segen euch allen!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.