Fronleichnamsfest 2018

Fronleichnam_2018-20Da unser Kindergarten schon seit Februar im Ausweichsquartier ist, haben wir bei unserem Liturgiekreis entschieden, eine neue Route für unsere Fronleichnamsprozession zu wählen.
Außerdem wollten wir ganz bewusst Orte des Glaubens in unserer Stadt entdecken und betonen: So kam es, dass wir nach dem traditionellen 1. Altar beim Hotel Osterbauer zum Holzplatz gingen. Dort befand sich einst das Amtshaus der ED Wien. Von dort ging es durch die Herrengasse zum sogenannten „Paulinerkloster“ in die Triesterstraße (beim Geschäft Optiker Vogelhuber). Der 4. Altar war traditionell wieder bei der Dreifaltigkeitssäule am Hauptplatz.
Wir denken, dass es eine sehr schöne Feier war: Ein besonderer Dank an alle Mitwirkenden, vor allem die Lektoren, unser Pfarrkindergarten, die Pfadfinder, unsere Minis, der Musikverein und die Erstkommunionkinder, die die Blumen streuten. Ganz besonders erwähnen wollen wir die schöne Schmückung der Kirche durch unseren Mesner Josef!
Außerdem konnten wir zwei neue Kommunionspenderinnen in ihren Dienst in unserer Pfarre einführen. Wir wünschen beiden ein segensreiches Wirken und einen bewussten Dienst am Herrn!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erstkommunion, Jungschar, Jungschar, Kinderchor, Kindergarten, Ministranten, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.