Gestaltete Kirche: „Ich glaube, hilf meinem Unglauben“ (Mk 9,24)

plakat-offene-kirche-2017Vom 5.-11. März laden wir wieder zur offenen und gestalteten Kirche ein. Diesmal begleitet uns das Bibelzitat aus dem Markusevangelium: „Ich glaube, hilf meinem Unglauben“ (Mk 9,24).
Viele von uns sagen, dass sie glauben. Doch wie stark ist dieser Glauben in unserem Leben verwurzelt? Wo schöpfe ich die Kraft und Zuversicht für meinen Alltag? Hält mein Glauben den Stürmen schwerer Zeiten stand?
Mit all diesen Fragen können wir uns an den verschiedenen Stationen auseinandersetzen und Zeit zum Nachdenken finden. Jeden Tag laden wir von 8.00-20.00 Uhr ein. Abends sind unsere Firmlinge mit ihren Firmbegleitern in der Kirche, um bei dieser gestalteten Kirche die Gabe der Erkenntnis – einer der sieben Gaben des Heiligen Geistes – besser verstehen zu lernen.

Wir freuen uns, euch in der Kirche willkommen zu heißen und diese Möglichkeit des Betens zu nutzen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gruppen, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s