Erstbeichte der Volksschulen

Letzte Woche haben unsere 95 Erstkommunionkinder ihre Erstbeichte gefeiert. Zu Beginn war jedes Kind eingeladen, eine brennende Kerze auszublasen: Zeichen dafür, dass unsere Sünden uns das Licht wegnehmen und wir den weiteren Weg nicht sehen können. Die Vergebung durch Christus ermöglicht uns es, das Licht wieder zu entfachen. Befreit und mit großer Freude im Herzen können wir den weiteren Weg gehen!
Am Ende der Feier wurdend die Beichtherzen verbrannt und wir hatten eine kurze Agape – wie der barmherzige Vater bei der Rückkehr seines Sohnes ein Fest veranstaltet hat, so wollten auch wir unsere Freude zum Ausdruck bringen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erstkommunion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s