Bibelbus auf Besuch in unserer Pfarre

Gleichzeitig mit dem Abschlusstreffen der Ministranten unserer Pfarrkirche kam der Bibelbus auf Besuch: Ein Bus, in dem nicht nur die Kinder, sondern auch Erwachsene vieles über die Bibel – dem Buch des Lebens – erfahren können.Auf Einladung unserer Pfarre ist der Bibelbus, der in diesen Tagen in den Schulen der Umgebung unterwegs war, auch zu uns gekommen. Die Minis haben gleich einmal die Computer gestürmt, wo sie anhand von Quizfragen ihr Wissen über Jesus und das Buch der Bücher – die Bibel – testen konnten. Im Bus selbst ist ein kleines Kino eingebaut, wo wir uns gemeinsam einen Film aus der Serienreihe „Schlunz“ angesehen haben: Dabei geht es um einen Jungen, der immer mit seinen Freunden versucht, alles über Gott Gehörte, in die Tat umzusetzen. Eine amüsante Art und Weise die Bibel und so manche in ihr enthaltene Geschichte kennen zu lernen. Andreas, der Verantwortliche des Bibelbuses, hat uns anhand kleiner Zaubertricks vor Augen geführt, wie unermüdlich Gott für uns Menschen eintritt und uns immer wieder erneuert.
Es war ein schöner Tag: Neue Erfahrungen mit der Bibel; spielerisch das Wissen über Gott und sein Wirken erweitern; neue Freunde finden, die gemeinsam die Begeisterung für das Wort Gottes teilen.
Im nächsten Jahr hoffen wir den Bibelbus bei uns wieder zu begrüßen, vor allem innerhalb der Firmvorbereitung. Und da würde es uns freuen, wenn mehr Leute vorbei kommen – es schadet keinem!

Hier die Fotos zum Besuch des Bibelbuses.

Link zu Bibellesebund Österreich, um mehr über die Aktivitäten zu erfahren

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Ministranten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s