Firmlinge besuchen das Spital

Im Rahmen unserer Firmvorbereitung haben wir in Woche vom 20.-23. März 2012 mit unseren Firmgruppen das Neunkirchner Spital besucht, genauer gesagt: Die Geburtenstation, die Spitalskapelle und das Notarztteam. Bei unseren Treffen geht es darum, den Firmlingen zu vermitteln, dass die Gaben des Hl. Geistes etwas mit dem Leben zu tun haben. In diesem Fall: Die Gabe der Stärke. Es kommt nicht immer auf die körperliche Stärke an. Oft bedürfen wir der inneren Stärke, um in schwierigen Situationen kühlen Kopf zu bewahren. Die richtige Entscheidung zu treffen. Dem anderen beizustehen. Für den anderen zu beten oder sogar mit ihm/ihr.
Anbei einige Eindrücke von diesen Besuch anhand der folgenden Fotos. Nochmals ein Dank an die Hebammen, den Spitalsseelsorger und das Notarztteam, die uns Rede und Antwort gestanden sind und uns Einblick in ihre Aufgaben gegeben haben. Gottes Segen für euer Wirken!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Firmvorbereitung, Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Firmlinge besuchen das Spital

  1. lukas schreibt:

    Schön, dass ihr mich mit den Firmlingen in der Spitalskapelle besucht habt. Hat Spass gemacht, den Firmlingen von der Krankenhausseelsorge zu erzählen! Bitte nächstes Jahr wieder!
    lg Lukas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s